Klimawandel im Gesundheitswesen wird oft unterschätzt.
Der Einfluss des Gesundheitswesen auf den Klimawandel wird oft weit unterschätzt. Foto: MyBoys.me/AdobeStock
12. Mai 2022 | Aktuelles

Klimawandel im Gesundheitswesen

Das ist nur wenigen bekannt und sorgt für Überraschung: Das weltweite Gesundheitswesen trägt mit 4,4 Prozent der globalen Treibhausgasemissionen mehr zum Klimawandel bei als der Flugverkehr (drei Prozent) oder die Schifffahrt (zwei Prozent).

Weiterlesen
Der IPCC hat seinen Weltklimareport vorgelegt.
Der IPCC hat seinen Weltklimareport vorgelegt, der mehr mediale Öffentlichkeit verdient hätte. Bild: Carlos Gardel/AdobeStock
5. Mai 2022 | Aktuelles

Weltklimareport: there’s no planet B

There’s no planet B: Keine Ersatzwelt nirgends, wenn der Klimawandel nicht mehr zu bremsen ist. Doch derzeit bestimmen die Coronakrise und der Krieg gegen die Ukraine die Medien. Dabei ist im April ein neuer Weltklimareport erschienen und lief in der Tagesschau nur unter ferner. Steht da nichts mehr Neues drin?

Weiterlesen
Cover der UmweltBriefe von Mai 2022
Die UmweltBriefe im Mai 2022
2. Mai 2022 | Neuerscheinungen

UmweltBriefe im Mai

Die UmweltBriefe sind ein unabhängiger Informationsdienst, der monatlich über Trends und Perspektiven aus dem Umweltbereich informiert. Die Themen der Ausgabe im Mai 2022 sind u.a.: der Weltklimarat tagte unter dem Radar der Öffentlichkeit, die lokale Agenda wird 30, natürlicher Klimaschutz in der Stadt, neue Ideen und Konzept zum Energiesparen.

Weiterlesen
Das Sofortprogramm Klimaanpassung des BMUV stellt sich neuen Hitzerekorden oder anderen Extremwetter-Situationen.
Das Sofortprogramm Klimaanpassung des BMUV stellt sich neuen Hitzerekorden oder anderen Extremwetter-Situationen. Foto: John Smith/Fotolia
26. April 2022 | Aktuelles

Sofortprogramm Klimaanpassung: Nächste Hitze kommt sicher

„Jede Kommune soll künftig die Klimaanpassung umsetzen können, die zu ihr passt.“ So hatte es die frühere SPD-Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit den kommunalen Spitzenverbänden 2021 vereinbart. An Schulzes Nachfolgerin Steffi Lemke von den Grünen ist es nun, dieses „Sofortprogramm Klimaanpassung“ den Kommunen schmackhaft zu machen.

Weiterlesen
Kommunaler Klimaschutz: Symbolbild, das die vielen Bausteine illustriert
Kommunaler Klimaschutz hat viele Bausteine. Foto: Yauhen/AdobeStock
19. April 2022 | Aktuelles

Kommunaler Klimaschutz: Alle müssen an einem Strang ziehen

Nimmt Deutschland das Pariser Abkommen ernst, müssen auch Landkreise, Städte und Gemeinden mitziehen. Bringt die Kommunen da ein Klimaneutralitätsziel weiter? Kaum jemand kann das besser beurteilen als Hans Hertle. Er forscht seit mehr als 30 Jahren über den kommunalen Klimaschutz.

Weiterlesen
Cover UmweltBriefe April 2022
Das Titelthema der UmweltBriefe im April: Gas-Frühwarnstufe.
5. April 2022 | Neuerscheinungen

UmweltBriefe im April

Die UmweltBriefe sind ein unabhängiger Informationsdienst, der monatlich über Trends und Perspektiven aus dem Umweltbereich informiert. Die Themen der Ausgabe im April 2022 sind u.a.: Gas und Öl aus Russland: Gas-Frühwarnstufe, Was können wir alle tun?, kommunaler Klimaschutz, Radnetz in OWL mit Deutschem Fahrradpreis ausgezeichnet.

Weiterlesen
Der CO2-Fußabdruck als Symbolbild für Klimaneutralität
Eine gute CO2-Bilanz ist ein wichtiger Schritt in Richtung Klimaneutralität. Foto Francesco Scatena/AdobeStock
31. März 2022 | Aktuelles

Neues kostenfreies Whitepaper: Klimaneutralität in Kommunen

Neues kostenloses Whitepaper: Die UmweltBriefe-Spezialausgabe befasst sich mit dem Thema Klimaneutralität in Kommunen. Praxisnah und informativ.

Weiterlesen
Logo Deutscher Kommunalkongress
Der Deutsche Kommunalkongress 2022 steht unter dem Titel „STADT.LAND.NACHHALTIG. – Zukunft vor Ort gestalten“. Logo: Veranstalter
23. März 2022 | Veranstaltungen

Deutscher Kommunalkongress 2022

Der Deutsche Kommunalkongress 2022 steht unter dem Titel „STADT.LAND.NACHHALTIG. – Zukunft vor Ort gestalten“. Der Kongress wird vom Deutschen Städte- und Gemeindebund ausgerichtet.

Wann: 27.-28. Juni 2022

Wo: Berlin

Veranstalter: Deutscher Städte- und Gemeindebund

URL: https://www.dstgb.de/aktuelles/2022/deutscher-kommunalkongress-2022/

Weiterlesen
Logo des Tags der Städtebauförderung
Bundesweiter Aktionstag „Tag der Städtebauförderung“ am 14. Mai 2022.
5. April 2022 | Veranstaltungen

Tag der Städtebauförderung 2022

Als gemeinschaftliche Initiative von Bund, Ländern und Kommunen ist die Städtebauförderung
für die Stadtentwicklungspolitik des Bundes wesentlich. Am Tag der Städtebauförderung, 14. Mai 2022, sind bundesweit alle Städte und Gemeinden eingeladen, sich zu beteiligen, um ihre Projekte, Planungen und Erfolge vorzustellen. Anmeldung ist bis zum 14. April 2022 möglich.

Wann: 14. Mai 2022

Wo: bundesweiter Aktionstag in allen teilnehmenden Kommunen

Veranstalter: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

URL: https://www.tag-der-staedtebaufoerderung.de

Weiterlesen
Symbolbild für Klimaanpassung
Veranstaltung zu Klimaanpassung in Kommunen. Foto: Negro Elkha/AdobeStock
23. März 2022 | Veranstaltungen

Vernetzungskonferenz „Kommunale Klimaanpassung im Dialog“

Am 24. und 25. März 2022 wird das BMUV gemeinsam mit dem Zentrum KlimaAnpassung erstmalig die Vernetzungskonferenz „Kommunale Klimaanpassung im Dialog“ durchführen.

Wann: 24.-25. März 2022

Beginn: 9:00 Uhr

Wo: Online-Konferenz

Veranstalter: Zentrum KlimaAnpassung im Auftrag des BMUV

URL: https://www.bmuv.de/service/veranstaltungen/veranstaltung/1-vernetzungskonferenz-kommunale-klimaanpassung-im-dialog

Weiterlesen
Luftreinhaltung in Städten: ein Tempolimit kann helfen
Die Luft in Städten wird mehr und mehr durch Reifenabrieb und Holverfeuerung belastet. Foto: Arthur Kattowitz/AdobeStock
22. März 2022 | News

Saubere Luft – Kamine bitte kalt lassen

Die Luft in deutschen Städten ist sauberer geworden, da Diesel-Motoren nicht mehr so viel NO2 produzieren. Stattdessen verschmutzen der Reifenabrieb der PKW und LKW und das heizen mit Holz immer stärker die Luft.

Weiterlesen
Logo Kongress klimaneutrale Kommune
Der Kongress „Klimaneutrale Kommune“ findet dieses Jahr online statt. Logo: Veranstalter
9. März 2022 | Veranstaltungen

11. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2022

Der Kongress Klimaneutrale Kommune bietet spannende Keynote-Vorträge und zahlreiche parallele Praxisforen zu Schwerpunktthemen der kommunalen Energiewende.

Wann: 24.-25. März 2022

Beginn: 10:30 Uhr

Wo: Online-Konferenz, Plattform Hopin

Veranstalter: Conexio-PSE GmbH

URL: https://www.klimaneutrale-kommunen.de

Weiterlesen
Iluustration zur Klimakonferenz für Kommunen
Konferenz zu Klimaschutz und Klimaanpassung für Kommunen. Bild: EkaterinaGr/Adobe Stock
9. März 2022 | Veranstaltungen

14. DStGB-Klimaschutzkonferenz

Bereits zum 14. Mal führt der Deutsche Städte- und Gemeindebund  die Fachkonferenz „Kommunen aktiv für den Klimaschutz“ durch. Als Partner der Veranstaltung sind erneut der Städte- und Gemeindebund NRW sowie die Kommunale Umwelt-Aktion Niedersachsen (U.A.N) mit dabei.

Wann: 16. März 2022

Beginn: 09:30 Uhr

Wo: Wissenschaftszentrum Bonn

Veranstalter: Deutscher Städte- und Gemeindebund

URL: http://congressundpresse.de/klimaschutzkonferenz

Weiterlesen
Auf dem Weg zu einer neuen Mobilität: Der VCD schlägt ein neues Gesetz vor.
Auf dem Weg zu einer neuen Mobilität: Der VCD schlägt ein neues Gesetz vor. Foto: ARochau/AdobeStock
9. März 2022 | Aktuelles

Mobilität: Wenn Vision Zero Gesetz würde

Im Koalitionsvertrag der Ampelregierung ist nur vage von „Anpassung“ (StVG, StVO) und „Weiterentwicklung“ (Verkehrssicherheitsprogramm) die Rede. Doch wie will man eine nachhaltige, effiziente, barrierefreie, intelligente, innovative und für alle bezahlbare Mobilität ermöglichen? Der VCD hat dazu ein neues Bundesmobilitätsgesetz entworfen und vorgestellt.

Weiterlesen
Titelbild der UmweltBriefe im März
Titelthema der UmweltBriefe im März: eine Verkehrswende muss her, um Menschen zu schützen.
1. März 2022 | Neuerscheinungen

UmweltBriefe im März

Die UmweltBriefe sind ein unabhängiger Informationsdienst, der monatlich über Trends und Perspektiven aus dem Umweltbereich informiert. Die Themen der Ausgabe im März 2022 sind u.a.: Wärmepumpen für den Klimaschutz, Förderdschungel im ÖPNV, Quartiersentwicklung, Datenmüll durch Streaming, Fäkalien zu Dünger und die Vision Zero in der Verkehrspolitik.

Weiterlesen
Windenergie-Anlagen in Deutschland
Wie steht es um die Windenergie in Deutschland? Foto: Tobias Arhelger/AdobeStock
9. Februar 2022 | Aktuelles

Windenergie: Ungleiche Länderverteilung

Wie steht es um die Windenergie in Deutschland? 2018 brach der Windenergiemarkt ein. Dann das Schreckensjahr: Lediglich 325 Onshore-Anlagen gingen 2019 ans Netz. Ein Jahr später 420 neue Windräder. Nun hat die Deutsche Wind-Guard das Jahr 2021 zusammengefasst. Geht es wieder aufwärts mit der Windkraft?

Weiterlesen
Cover der UmweltBriefe im Februar
Die UmweltBriefe im Februar 2022.
2. Februar 2022 | Allgemein

UmweltBriefe im Februar

Die UmweltBriefe sind ein unabhängiger Informationsdienst, der monatlich über Trends und Perspektiven aus dem Umweltbereich informiert. Die Themen der Ausgabe im Februar 2022 sind u.a.: die erste Pressekonferenz von Robert Habeck, Photovoltaik-Anlagen und Biodiversität: techn. Klimaschutz vs. Naturschutz?,  Solarpflicht in Baden-Württemberg und Bayern.

Weiterlesen
Nun gibt es bereits 10 Klimaklagen auf Landesebene.
Inzwischen liegen Klimaklagen gegen 10 Bundesländer vor. Foto: Animaflora-PicStocks/AdobeStock
21. Januar 2022 | Aktuelles

Kimaklagen auf Landesebene: weitere Bundesländer vor Gericht

Zu schwache Klimaschutzgesetze in Baden-Württemberg und in Niedersachsen haben die Deutsche Umwelthilfe (DUH) dazu veranlasst, gemeinsam mit je fünf jungen Menschen gegen die beiden Bundesländer zu klagen. Damit liegen insgesamt gegen 10 Bundesländer Verfassungsbeschwerden wegen mangelnder Klimaschutzgesetze – sogenannte Klimaklagen – vor.

Weiterlesen
Bodenschutz wird unterschätzt.
Bodenschutz hat oft nicht den gleichen Stellenwert wie der Schutz von Wasser, Meer und Luft. Das muss sich ändern. Foto: Rawintanpin, AdobeStock
19. Januar 2022 | Aktuelles

Bodenschutz – bodenlos unterschätzt

In der aktuellen Umweltpolitik geht es fast nie um den Boden. Das ist fatal. Denn nach Schätzungen sind derzeit 60 bis 70 Prozent der europäischen Böden in keinem gesunden Zustand. Das soll die neue Bodenschutz-Strategie der EU-Kommission nun ändern.

Weiterlesen
Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis 2021 wurde im Dezember verliehen, Foto mit kommunalen Preisträgern
Die kommunalen Gewinner des 14. Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2021. Foto: DNP / Christian Koester
12. Januar 2022 | Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Bleiben Sie am Ball!

Zum zehnten Mal gingen der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) und 20.000 Euro Projektgeld an Städte und Gemeinden. Die Sieger von 2021 heißen Stuttgart, Geestland, Fuchstal. Nominierte Kommunen auf der Shortlist waren zudem Bottrop, Göttingen, Kirchheim unter Teck, Neukirchen-Vluyn, Ascha, Markt Oberelsbach und Flecken Steyerberg.

Weiterlesen
Symbolbild für die neue Bundesregierung: Bild des Reichtages in Berlin
Wer setzt sich durch in der neuen Bundesregierung? Umwelt- & Naturschutz und Klimaschutz kommen nicht mehr aus einem Haus. Foto: Tiberius Gracchus, AdobeStock
11. Januar 2022 | Bartels Blog

Neues Jahr, neue Regierung, große Herausforderungen

Die „Neue“ im Bundesumweltministerium, Steffi Lemke, muss die gewaltige Aufgabe stemmen, die Klimakrise und die Biodiversitätskrise zu koppeln. Dabei ist sie aufgrund der Neuverteilung der Aufgaben im Bundeskabinett nicht mehr für den technischen Klimaschutz zuständig. Der obliegt jetzt dem Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck. Ist Lemke damit in ihren Kompetenzen arg beschnitten und geht geschwächt ins Rennen um Umwelt- und Naturschutz?

Weiterlesen
Cover der UmweltBriefe im Januar 2022
Titelthema der UmweltBriefe im Januar: Bodenschutz.
10. Januar 2022 | Neuerscheinungen

UmweltBriefe im Januar

Die UmweltBriefe sind ein unabhängiger Informationsdienst, der monatlich über Trends und Perspektiven aus dem Umweltbereich informiert. Die Themen der Ausgabe im Januar 2022 sind u.a.: Bodenschutz wird unterschätzt, Erderwärmung und ihre Folgen für die Wasserwirtschaft, Kommunen gewinnen den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, die Bewertung des Koalitionsvertrages in Bezug auf Mobilität, Abfall und Bauen.

Weiterlesen
Der Berg an Verpackungsmüll wächst.
Der Berg an Verpackungsmüll wächst auf Rekordniveau an. Was ist zu tun? Foto: Nik/AdobeStock
14. Dezember 2021 | Aktuelles

Keine Trendwende bei Verpackungsmüll und Recycling

Das Verpackungsgesetz ist jetzt drei Jahre alt. Und das Umweltbundesamt verzeichnet einen Verpackungsmüll-Rekord. Die höheren Recyclingquoten bei Plastikverpackungen reichen nicht aus. Abfallvermeidung , mehr Mehrweg und eine neue Registrierungsstelle für Verpackungen sollen es richten.

Weiterlesen
Weihnachtsaktion 2021: versandkostenfreie Lieferung
6. Dezember 2021 | News

Weihnachtsaktion 2021 – nutzen Sie unseren Gutschein-Code

Wir schenken Ihnen die Versandkosten! Einfach bis zum 6. Januar 2022 bei der Bestellung den Gutschein-Code weihnachten2021 eingeben.

Weiterlesen