Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird am 21.-22.11.2019 in Düsseldorf verliehen.
Abbildung Redakteur Tim Bartels
25. Oktober 2019 | Bartels Blog

Tucken dunkler schützt das Klima

Das papierlose Büro ist und bleibt eine Illusion. Trotz oder wegen zunehmender Digitalisierung. Wir lesen weiterhin lieber auf Papier, weil wir die Informationen darauf besser „begreifen“. Unser Papierverbrauch verharrt seit Jahren auf konstant hohem Niveau: 240 Kilogramm pro Kopf. Das ist Platz eins unter den G20-Staaten. Und schlimmer noch: Deutschland importiert für seine Papierherstellung am meisten Zellstoff ausgerechnet aus Brasilien.

Weiterlesen
Die UmweltBriefe im Oktober 2019. ©Walhalla Fachverlag, Büro Berlin.
15. Oktober 2019 | Neuerscheinungen

UmweltBriefe im Oktober 2019

Die UmweltBriefe sind ein unabhängiger Informationsdienst, der monatlich über Trends und Perspektiven aus dem Umweltbereich informiert. Die Themen im Oktober 2019 sind u.a. Klimawandel, Artenvielfalt, der Entwurf zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes, Solarstrom, nachhaltig produzierte Kleidung u.v.m.

Weiterlesen
Bild: Stefan Wunderlich
7. Oktober 2019 | Aktuelles

Busfahren unter Strom, mitfahren via App

Für die Mobilität der Zukunft mit weniger Schadstoffen, mehr Sicherheit und attraktiveren Angeboten gibt es angesichts der großen Unterschiede zwischen Metropolen, Mittel- und Kleinstädten sowie ländlichem Raum keine Patentlösung. Doch arbeiten Forschende aus dem Verbund der Zuse-Gemeinschaft an digitalen Werkzeugkästen für die Verkehrswende, die eine Übertragbarkeit von Modellen für nachhaltige Mobilität erleichtern.

Weiterlesen
Abbildung Redakteur Tim Bartels
29. August 2019 | Bartels Blog

Alarmstufe Rot tut Not – Klimanotstand in Kommunen

Klimanotstand in Kommunen ist mehr als bloßer Aktionismus. Es ist ein Signal an die Bürgerinnen und Bürger, denn jeder kann etwas bewegen. Und es ist ein Appell in Richtung Bundespolitik, eine ernstzunehmende Klimapolitik zu betreiben.

Weiterlesen
Die UmweltBriefe im August 2019. ©Walhalla Fachverlag, Büro Berlin.
13. August 2019 | Neuerscheinungen

UmweltBriefe im August 2019

Die UmweltBriefe sind ein unabhängiger Informationsdienst, der monatlich über Trends und Perspektiven aus dem Umweltbereich informiert. Die Themen im August 2019 u.a. die Forderung nach mehr Macht für das Umweltressort innerhalb der Bundesregierung, Erdüberlastungstag, Kohlestrom, Insektenschutz und Aufforsten gegen den Klimawandel u.v.m.

Weiterlesen
N-Journal beim Deutschen Nachhaltigkeitstag 2018 (Foto: DNP)
8. August 2019 | Aktuelles

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Osnabrück, Aschaffenburg und Bad Berleburg

Osnabrück, Aschaffenburg und Bad Berleburg gewinnen den mit jeweils 30 000 Euro dotierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2020.

Weiterlesen
Erdüberlastungstag: Seit 29. Juli lebt die Welt auf Pump. Foto: Adobe Stock
1. August 2019 | Aktuelles

Wir leben immer mehr auf Pump

Würden alle so leben wie die Deutschen, bräuchten wir drei Erden. Schon seit dem 2. Mai leben wir auf Pump, weil von da an bereits all jene natürlichen Ressourcen verbraucht waren, die das Land beansprucht und theoretisch in einem Jahr wieder regeneriert werden können. Dieser Tag wird Erdüberlastungstag genannt. Am 2. Mai war also der deutsche Erdüberlastungstag. Global gesehen markierte der 29. Juli diesen Tag.

Weiterlesen
Suffizienz als Lebensstil heißt auch, einfach mal nichts zu tun. Foto: AdobeStock
29. Juli 2019 | Aktuelles

Simplify your life

Um die Welt vor neun Milliarden Menschen zu retten, reicht mehr Energieeffizienz allein nicht aus. Zumal dann nicht, wenn der viel beklagte Rebound-Effekt eintritt, also Effizienzgewinne von Konsumsteigerungen aufgefressen werden. Effizienz braucht demnach auch Suffizienz. Im Fall der Suffizienz wird nach dem rechten Maß gefragt. Gemeint ist damit, nur soviel zu haben, wie es die eigenen Bedürfnisse erfordern.

Weiterlesen
Links die Realität, rechts die Vision. So sollten unsere Kinder in der Stadt aufwachsen, geht es nach dem VCD. Foto: VCD/Yvonne Hennig
17. Juli 2019 | Aktuelles

Rückeroberung der Straße

„Wir können uns Straßen heute nur schwer als etwas anderes als Fahrbahn für Autos vorstellen“, sagt Katja Täubert vom Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD). Die Straße ist gefährlich, macht aggressiv und stresst. „Road rage“ eben. Besser, man hält sich fern davon. Dabei sollte der öffentliche Raum doch auch ein Ort zur (aktiven) Entspannung sein, zur Unterhaltung und zum Entdecken.“Mit Füßen und Pedalen – Hol dir deine Stadt zurück!“  nennt der VCD seine Vision einer Rückeroberung der Straße.

Weiterlesen
Michael Hübler: New Work. Menschlich – demokratisch – agil. metropolitan Verlag
11. Juli 2019 | Aktuelles

Nur Mut zu Agilität!

Kein Tag vergeht, an dem wir nicht über den Begriff Agilität stolpern. Von allen Seiten werden wir zu mehr Flexibilität und Agilität aufgerufen, um gut auf das scheinbar drohende Unheil, die fortschreitende, nicht aufzuhaltende Digitalisierung vorbereitet zu sein. Doch was steckt hinter dieser Forderung? Sind die Zweifel und Ängste vor der digitalisierten Welt wirklich begründet?

Weiterlesen
N-Journal beim Deutschen Nachhaltigkeitstag 2018 (Foto: DNP)
11. Juli 2019 | Aktuelles

Kommunen für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Bis Mitte Juli reisen die Experten des DNP durch Deutschland, um die nominierten Kommunen zu besuchen und letzte inhaltliche Rückfragen im Vor-Ort-Interview zu klären. Ein Sonderpreis prämiert solche, die die Digitalisierung für mehr Nachhaltigkeit einsetzen.

Weiterlesen
UmweltBriefe Juli 2019
8. Juli 2019 | Neuerscheinungen

UmweltBriefe im Juli 2019

Die UmweltBriefe sind ein unabhängiger Informationsdienst, der monatlich über Trends und Perspektiven aus dem Umweltbereich informiert. Die Themen im Juli 2019 u.a. Stadtplanung und neue Mobilität, Dekarbonisierung des Exports, Umfrage zur CO2-Steuer, Masterplan Stadtnatur u.v.m.

Weiterlesen
Preiskugel Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Foto: Frank Fendler
9. Juli 2019 | Aktuelles

Longlist für den Nachhaltigkeitspreis 2020

Die nominierten Unternehmen für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 stehen fest. 2017 hat eine Wirkungsstudie ergeben, dass die Unternehmen ihren Nachhaltigkeitserfolg noch viel zu selten zur Kommunikation nach außen einsetzen, genauso wenig gegenüber Investoren, zum Beispiel um bessere Kreditkonditionen zu erhalten. Ob das nun die DNP-Sieger für 2020 anders machen werden?

Weiterlesen
Foto: John Smith/Fotolia
8. Juli 2019 | Aktuelles

Wenn Wetterextreme zur Normalität werden

Lang anhaltende heiße Perioden, sogenannte Hitzewellen, treten seit etwa 30 Jahren in  ungewöhnlicher Häufigkeit in Europa und in Deutschland auf. Die dadurch ausgelösten gesundheitlichen Belastungen können erheblich, mitunter lebensbedrohend sein. Der Sommer 2018 war der extremste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881 und folgt bislang dem heißesten Jahr 2003, das in Europa Zehntausende Menschenleben forderte. Hitzebedingte Mortalität betrifft vor allem ältere Menschen. Ein Ratgeber des Umweltbundesamts (UBA) gibt nun Hinweise für ein angepasstes und individuelles Gesundheitsverhalten bei sommerlicher Hitze.

Weiterlesen
K3 – Kongress zu Klimawandel, Kommunikation und Gesellschaft.
30. August 2019 | Veranstaltungen

Kongress zu Klimawandel, Kommunikation und Gesellschaft

Wer Klimaschutz ins Zentrum rücken will, stößt häufig auf passives Schweigen. Mentale, soziale und psychologische Barrieren machen den Klimawandel im Wortsinn zum sperrigen Thema. Diese Mechanismen gilt es zu verstehen – statt die Appelle und Mahnungen zum Handeln zu steigern. Der deutschsprachige Klimakommunikationskongress geht in seine zweite Runde und findet vom 24. bis 25. September am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) statt.

Wann: 23.-25. September 2019

Beginn: 19:00 Uhr

Wo: Karlsruher Institut für Technologie

Veranstalter: Deutsches Klima-Konsortium (DKK), Climate Change Centre Austria (CCCA), National Centre for Climate Services Schweiz (NCCS), klimafakten.de (klimafakten.de), Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (ProClim)

URL: https://k3-klimakongress.org/

Weiterlesen
WALHALLA Fachseminar für Kommunen: Ökokonto
24. Juni 2019 | Veranstaltungen

WALHALLA Seminar: Ökokonto/Ausgleichsflächen

Das Ökokonto ermöglicht die vorzeitige Sicherung von Flächen und Maßnahmen für eine flexible und  effiziente Eingriffsplanung. Besonders empfehlenswert bei hohen Bodenpreise, bei Knappheit an geeigneten Ausgleichsflächen oder bei erheblichen Eingriffen in Natur und Landschaft. Die entstehenden Kosten (z.B. für Planung, Grunderwerb, Herstellungsmaßnahme) können refinanziert werden.

Wann: 19. September 2019

Beginn: 10:00 Uhr

Wo: Ringhotel Loew's Merkur Nürnberg

Veranstalter: WALHALLA Fachverlag

URL: https://www.walhalla.de/seminar-oekokonto-ausgleichsflaechen.artikel.html

Weiterlesen
DIE ANSAGE; Bootcamp und Konferenz von RNE & RENN-Leitstelle; Foto: Homepage RNE
21. August 2019 | Veranstaltungen

DIE ANSAGE

Am 17. September 2019 findet in Berlin die Veranstaltung DIE ANSAGE von RNE und RENN-Leitstelle statt. Sie richtet sich an alle, die nicht nur reden, sondern handeln (wollen) und das weltweit.

Wann: 17. September 2019

Beginn: 14:00 Uhr

Wo: WECC Berlin

Veranstalter: Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE), RENN-Leitstelle

URL: https://www.nachhaltigkeitsrat.de/die-ansage/

Weiterlesen
Green World Tour Logo, Autarkia GmbH
6. August 2019 | Veranstaltungen

Green World Tour Berlin

Auf den Green World Tour-Messen präsentiert die Autarkia GmbH 3000 bis 5000 Besuchern an jeweils zwei Messetagen die ganze Vielfalt der Nachhaltigkeit in ganz Deutschland sowie im Nachbarland Österreich. 70 bis 120 Aussteller informieren nicht nur an ihren Ständen, sondern können auch im Rahmen von Expertenvorträgen ihre Zuhörer inspirieren.

Wann: 14.-15. September 2019

Beginn: 11:00 Uhr

Wo: Pulswerk.Berlin

Veranstalter: Autarkia GmbH

URL: https://autarkia.info/green-world-tour-berlin/

Weiterlesen
Engagement macht stark – Woche des bürgerschaftlichen Enagements. Bild: Homepage
6. August 2019 | Veranstaltungen

Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2019

Die Engagementwoche zeigt bundesweit die Vielfalt und Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement.

Wann: 13.-22. September 2019

Wo: bundesweit

Veranstalter: BBE - Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

URL: https://www.engagement-macht-stark.de/

Weiterlesen
Fachkonferenz 2019 der Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“; Foto: Gerit Kuhl
6. August 2019 | Veranstaltungen

Fachkonferenz 2019 der Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“

In der BMBF-Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ entwickeln 30 Verbundvorhaben vielfältige Ansätze, um die Auswirkungen des demografischen Wandels zu gestalten und damit zur „Zukunftsfähigkeit“ der Kommunen und Regionen beizutragen. Auf der „Kommunen innovativ“ Fachkonferenz 2019 werden die bisher vorliegenden Forschungs- und Praxisergebnisse vorgestellt und diskutiert.

Wann: 11.-12. September 2019

Beginn: 12:00 Uhr

Wo: Volksparkhalle Halle (Saale)

Veranstalter: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH, Raum & Energie Institut für Planung, Kommunikation und Prozessmanagement GmbH

URL: https://difu.de/node/12646

Weiterlesen
Forum Bits & Bäume: Künstliche Intelligenz für nachhaltige Entwicklung? Logo: IÖW
29. Juli 2019 | Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz für nachhaltige Entwicklung?

Das „Forum Bits & Bäume“ wird von der wissenschaftlichen Forschungsgruppe „Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation“ von IÖW und TU Berlin veranstaltet in Kooperation mit dem Einstein Center Digital Futures. Die Auftaktveranstaltung dreht sich um das Thema Künstliche Intelligenz (KI).

Wann: 10. September 2019

Beginn: 16:00 Uhr

Wo: Einstein Centre Digital Futures, Berlin

Veranstalter: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), TU Berlin, FB Sozial-ökologische Transformation

URL: https://www.nachhaltige-digitalisierung.de/bits-baeume/forum-bits-baeume.html

Weiterlesen
Logo der ICC – International Chamber of Commerce. Logo: ICC
29. Juli 2019 | Veranstaltungen

PreCOP25 – Die deutsche Wirtschaft im Kontext internationaler Klimapolitik

Als offizielle Anlaufstelle der UNFCCC für alle Wirtschafts- und Industrieverbände koordiniert die ICC die Aktivitäten der globalen Wirtschaft. Als konstruktiver Partner bringt sich die deutsche Wirtschaft direkt und mit ihren Verbänden bei der COP ein, um aktiv Lösungen zum Klimaschutz voranzubringen. Am 10. September treffen sich die Mitglieder der ICC zum dritten Mal, um die internationale Klimapolitik und ihren Einfluss auf die deutsche Wirtschaft zu diskutieren.

Wann: 10. September 2019

Beginn: 10:00 Uhr

Wo: thyssenkrupp AG, Essen

Veranstalter: ICC Germany e. V.

URL: https://www.iccgermany.de/veranstaltungen/detailansicht/precop25

Weiterlesen
Nachhaltigkeitsmesse „FAIR FRIENDS“ in Dortmund. Logo: Messe Dortmund GmbH
29. Juli 2019 | Veranstaltungen

Fair Friends Nachhaltigkeitsmesse

Die FAIR FTIENDS ist eine Nachhaltigkeitsmesse. Am 5. September 2019 startet der Fachtag  für Fachbesucher mit zwei eigenständigen Formaten zu den Themen “Nachhaltige Investments“ und „Nachhaltige Beschaffung“ mit Panels, Workshops und Ausstellerständen. Die Publikumstage gehen vom 6.-8. September.

Wann: 5.-8. September 2019

Beginn: 10:00 Uhr

Wo: Messe Dortmund

Veranstalter: Messe Dortmund GmbH

URL: https://www.fair-friends.de/start/

Weiterlesen