Der CO2-Fußabdruck als Symbolbild für Klimaneutralität
Eine gute CO2-Bilanz ist ein wichtiger Schritt in Richtung Klimaneutralität. Foto Francesco Scatena/AdobeStock
31. März 2022 | Aktuelles

Neues kostenfreies Whitepaper: Klimaneutralität in Kommunen

Neues kostenloses Whitepaper: Die UmweltBriefe-Spezialausgabe befasst sich mit dem Thema Klimaneutralität in Kommunen. Praxisnah und informativ.

Weiterlesen
Naturfoto als Symbolbild für nachhaltige Aspekte im Onlinemarketing
Naturfotos sind eine Möglichkeit, nachhaltige Aspekte im Onlinemarketing glaubwürdig zu kommunizieren. Foto: Christoph Unteregger mit freundlicher Genehmigung
9. Juni 2021 | Aktuelles

Nachhaltige Aspekte im Onlinemarketing

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt im Kontext des Onlinemarketings an Dynamik. Es bietet Unternehmen, die dafür Zeit und Geld investieren, die Möglichkeit, sich neu am Markt zu positionieren. Dabei sind Nachhaltigkeit und die geeignete Übermittlung nachhaltiger Aspekte kein branchenspezifisches Thema, sondern finden sich in nahezu allen Branchen wieder.

Weiterlesen
Klimaschutz durch Videokonferenzen funktioniert nur, wenn sie Dienstreisen ersetzen.
Klimaschutz durch Videokonferenzen funktioniert, wenn sie Dienstreisen ersetzen. Foto: AdobeStock
25. März 2021 | Aktuelles

Klimaschutz durch Zoom, Teams & Co

Seit 20 Jahren ist die Technik dazu vorhanden, doch erst seit der Corona-Krise kommen Videokonferenzen verstärkt zum Einsatz. Und sie sind mit nur rund 1 kg CO₂-Ausstoß am Laptop, Rechner oder Tablet deutlich klimafreundlicher als Dienstreisen mit Flugzeug, Auto oder Bahn. Doch werden Geschäftsreisende auch nach der Pandemie dabei bleiben?

Weiterlesen
Cover der UmweltBriefe digital
Die UmweltBriefe gibt es jetzt auch als E-Paper im Digital-Abo.
25. Januar 2021 | Aktuelles

Praxiswissen für nachhaltiges Handeln – jetzt digital

Die UmweltBriefe sind ein unabhängiges Nachhaltigkeitsjournal, das seine Leser einmal im Monat unterhaltsam über Trends und Perspektiven im kommunalen Umwelt- und Klimaschutz informiert. Ob im Homeoffice oder mobil: Die renommierte Zeitschrift ist jetzt auch papierlos und ressourcenschonend als E-Paper im Digital-Abo erhältlich.

Weiterlesen
Suffizienz als Lebensstil heißt auch, einfach mal nichts zu tun. Foto: AdobeStock
29. Juli 2019 | Aktuelles

Simplify your life

Um die Welt vor neun Milliarden Menschen zu retten, reicht mehr Energieeffizienz allein nicht aus. Zumal dann nicht, wenn der viel beklagte Rebound-Effekt eintritt, also Effizienzgewinne von Konsumsteigerungen aufgefressen werden. Effizienz braucht demnach auch Suffizienz. Im Fall der Suffizienz wird nach dem rechten Maß gefragt. Gemeint ist damit, nur soviel zu haben, wie es die eigenen Bedürfnisse erfordern.

Weiterlesen
Foto: Frank Fendler
2. Oktober 2018 | Aktuelles

Die nachhaltigsten Unternehmen für 2019

Eine Teilnahme am Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) ist für Unternehmen durchaus anspruchsvoll. Alle Aspekte der Nachhaltigkeit müssen schlüssig dargestellt werden. Auch über ihr Engagement mit Lieferpartnern, Mitarbeitern und Abnehmern müssen die DNP-Bewerber berichten. In einem zweistufigen Verfahren bestimmt schließlich eine 13-köpfige Jury aus Wirtschaft, Forschung, Zivilgesellschaft und Politik die Gewinner. Nun stehen die Finalisten für 2019 fest.

Weiterlesen
CSR im Handapparat
Olivier Le Moal / Fotolia.com
2. Juli 2018 | Aktuelles

Verantwortung in Liefer- und Wertschöpfungsketten

Es steht auf nur wenigen Seiten und soll Firmen und Betriebe darin Orientierung geben, wie sie ihre Sorgfaltspflicht zu sozialen, ökologischen und menschenrechtlichen Fragen ausüben können: der „Berliner CSR-Konsens“.

Weiterlesen
Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rednerpult auf dem Jahreskongress des RNE
©RNE, Foto: Ralf Rühmeier
6. Juni 2018 | Aktuelles

„Damit wir überhaupt zu Potte kommen“ – die Bundeskanzlerin auf dem Jahreskongress des RNE

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum dreizehnten Mal beim jährlichen Kongress ihres Rates für nachhaltige Entwicklung (RNE) gesprochen. Ihre Bilanz ist niederschmetternd: „Vor zwölf Jahren habe ich zum ersten Mal darüber gesprochen, dass wir noch immer von der Substanz leben. Das, so muss man konstatieren, hat sich bis heute nicht entscheidend geändert.“ Und seitdem immer wieder findet sich in ihrer jährlichen Rede dieser Satz: „Wir müssen den Gedanken der Nachhaltigkeit noch konsequenter zum Maßstab des Regierungshandelns machen.“ Diese Empfehlung bekam Merkel dieses Mal aber nicht von ihrem Nachhaltigkeitsrat, sondern per Gutachten überreicht. Ein internationales Expertenteam, eine sogenannte Peer Group, hatte zum dritten Mal nach 2009 und 2013 die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie unter die Lupe genommen.

Weiterlesen
Symbolbild Strichmännchen im Sprint
6. April 2018 | Aktuelles

Darüber müssen wir jetzt reden: Wie wird die Digitalisierung unser Zusammenleben auf diesem Planeten verändern?

Wie können wir Digitalisierung nutzen, um die große Transformation zur Nachhaltigkeit zu beschleunigen? Fragen wie diese versucht das Papier des Wissenschaftlichen Beirats Globale Umweltveränderungen (WBGU) „Digitalisierung: Worüber wir jetzt reden müssen“ zu erläutern.

Weiterlesen
Symbolfoto Wortwolke zu den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen
18. März 2018 | Aktuelles

Unser Konsum ist der Flaschenhals zur nachhaltigen Entwicklung

Die im Jahr 2015 beschlossenen 17 Ziele und 169 Zielvorgaben für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, kurz SDG (Sustainable Development Goals), sind der Rahmen, an dem die Mitgliedstaaten ihre Politik bis 2030 ausrichten sollen.

Weiterlesen
Symbolfoto zum Pariser Klimaabkommen: Weltkugel liegt im grünen Gras
Das Pariser Klimaabkommen jährt sich zum fünften Mal: Zeit für eine Bilanz. Foto: Stockwerk-Fotodesign/Fotolia
17. März 2018 | Aktuelles

Der Nachhaltigkeitspreis wirkt

Eine Studie zeigt: Der DNP wirkt. Fast alle der 122 befragten Unternehmen (97 Prozent) sehen ihre Entwicklung im Nachhaltigkeitsmanagement positiv; sie verzeichneten sowohl interne Erfolge (Umweltbilanz, soziale Bedingungen für die Mitarbeiter) als auch externe wie Reputation und Kundenzufriedenheit.

Weiterlesen
Stapel von Platikmüll auf einem Recyclinghof
15. März 2018 | Aktuelles

Megathema Ressourcenproduktivität

Wie lassen sich ein schonender Umgang mit den natürlichen Ressourcen und gleichzeitig ein hoher Lebensstandard erreichen? Dies beleuchtet die Deutsche Bundesstiftung Umwelt anhand einer Strategie zur ressourceneffizienten Werkstofftechnologie.

Weiterlesen